Ratgeber Ausbildung

Hier versorgen wir dich regelmäßig mit Antworten auf deine wichtigsten Fragen rund um die Themen Ausbildung, Berufswahl und Bewerbung. In unseren Erfahrungsberichten erzählen Azubis dir von ihrer Ausbildung.

zur Übersicht
Was ist eigentlich eine Ausbildungsordnung?

© sasun Bughdaryan – stock.adobe.com

Was ist eigentlich eine Ausbildungsordnung?

Redaktion | 30. Okt 2017 | Kategorien: Ausbildung
Kommentare (4) | Anzahl der Ansichten (47091)

Was ist eigentlich eine Ausbildungsordnung? Wenn du dich über Ausbildungen informierst, liest du häufiger von Inhalten der Ausbildungsordnung. Wir klären auf, was man unter diesem Begriff versteht und welche Punkte die Ausbildungsordnung enthalten sollte.

In Deutschland gibt es für jeden staatlich anerkannten Ausbildungsberuf eine Ausbildungsordnung. Die Ausbildungsordnungen legen die bundeseinheitlichen Standards für die betriebliche Ausbildung fest. So soll sichergestellt werden, dass die duale Ausbildung in jedem Beruf einheitlich geregelt ist.

Die Ausbildungsordnung regelt die sachliche und zeitliche Gliederung der Ausbildung. Grundlage für die Ausbildung ist das Berufsbildungsgesetz.

Nach dem Berufsbildungsgesetz muss eine Ausbildungsordnung mindestens fünf Punkte erhalten:

  • Die Bezeichnung des Ausbildungsberufs, der anerkannt wird. Zum Beispiel Industriekaufmann/frau oder Industriemechaniker/in.
  • Die Ausbildungsdauer. Sie soll laut Berufsbildungsgesetz "nicht mehr als drei und nicht weniger als zwei Jahre betragen."
  • Das Ausbildungsberufsbild: Darunter sind die beruflichen Fertigkeiten und Kenntnisse zu verstehen, die Gegenstand der Ausbildung sind.
  • Den Ausbildungsrahmenplan: Der Ausbildungsrahmenplan beinhaltet eine Anleitung zur Gliederung.
  • Die Prüfungsanforderungen

Die Ausbildungsordnung dient als rechtsverbindliche Grundlage und erleichtert die Kontrolle der betrieblichen Berufsausbildung. Sie ermöglicht dir die Sicherung der hohen Qualität der Berufsausbildung – und das unabhängig vom jeweiligen Betrieb und Ausbildungsort. Für jeden staatlich anerkannten Ausbildungsberuf ist eine solche Ausbildungsordnung erlassen.  Die Entwicklung der Ausbildungsordnungen liegt in der Zuständigkeit des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Kommentare zu diesem Artikel (4)

4 Kommentare zum Artikel "Was ist eigentlich eine Ausbildungsordnung?"

Naser 05.02.2019 19:56

Wirklich gut


Lieselotte 20.03.2020 17:05

Super Text, kann ich weiterempfehlen!


leontien 23.10.2020 14:16

echt richtig guter Text muss ich schon sagen:)


YahudiYYGS 19.11.2020 16:23

Sehr guter text. Toll geschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Dieses Formular erfasst Ihren Namen, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Inhalt, damit wir die auf der Website platzierten Kommentare verfolgen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar hinzufügen